Lerntypen

 

Wir wissen aus unserer eigenen Erfahrung, daß es verschiedene Arten des Lernens gibt.

Viele Menschen können sich den Lernstoff gut merken, wenn sie ihn selber lesen. Andere lernen am besten, wenn sie einem Vortragenden zuhören und wieder andere lernen am besten, wenn sie sich den Lernstoff aufschreiben. Wenn Menschen schneller bzw. langsamer lernen, hat dies oft nicht mit der Intelligenz, sondern mit den unterschiedlichen Lerntypen zu tun.

Wir lernen mit unseren Sinnesorganen, den Augen, den Ohren, dem Tast-, dem Geruchs-, dem Geschmacks- und dem Muskelsinn. Normalerweise haben alle Menschen gut funktionierende Sinnesorgane.

Der Lernstoff gelangt über die beteiligten Sinnesorgane in unser Gedächtnis. Da die einzelnen Sinnesorgane bei jedem Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt sind, bedeutet dies, daß es unterschiedliche Lerntypen gibt. Finden Sie heraus, wie Sie für sich am besten lernen.

 

Geich nebenan den Test Lerntypen_1 anfordern.

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

BrainTop GmbH     .     Haldenstrasse 133      .     CH-8055 Zürich     .     Telefon: +41 79 374 05 50     .     Email: contact [at] braintop.ch